Rollen im Fernsehen


1967

Rezitator von Gedichten: "Wolfgang Borchert – Eine Dokumentation"
Zum 20.Todestag des Dichters am 20. November 1947
Regie: Reinhart Hoffmeister - ZDF -

 

1971

Ritschi: "Das Wunder"
Regie: Rolf Busch - ZDF -

 

1971

Paco: "Sie hätten letzten Sommer kommen sollen"
Regie: Hans Bachmüller - ARD / RB -
 

1973

Titelrolle: "Die unfreiwilligen Reisen
des Moritz August von Benjowski"
4-Teiler des ZDF -
Regie: Fritz Umgelter
       

1974

Manager: "Julia, oder das Anhängsel"
Regie: Peter Schultze-Rohr - ARD / SR -
       

1975

Ulrich Herzbruder: "Der abenteuerliche Simplizissimus"
4-Teiler nach dem Roman von Grimmelshausen - ZDF -
Regie: Fritz Umgelter
       

1975

Mann: "Talk to me like the rain"
Abschlußfilm der FFH München
2-Personen-Stück von Tennesse Williams
mit Renate Reger
Regie: Douglas Sirk
       

1975

John Kinsdale: "Star Maidens"
Science - Fiction - Serie in 13 Folgen
mit Dawn Adams
In englischer Sprache in England produziert
- ARD / HR -
Regie: Freddie Francis und Wolfgang Storch
       

1975

Boris: "Der Badeunfall"
Regie: Fritz Umgelter - ARD / SFB -
       

1975

Jochen: "WIE WÜRDEN SIE ENTSCHEIDEN? - Hausbesetzung"
Gastrolle in einer Episode der Gerichts-Serie
Regie: Rainer Söhnlein - ZDF -
       

1976

Gerd: "TATORT - Zwei Flugtickets nach Rio"
Regie: Fritz Umgelter - ARD / HR -
       

1976

Claus: "Der Winter, der ein Sommer war"
Nach dem Roman von Sandra Paretti
3-Teiler - ARD / HR -
Regie: Fritz Umgelter
       

1976

Lehrer Fichte: "TATORT - Reifezeugnis"
mit Nastassija Kinski
Regie: Wolfgang Petersen - ARD / NDR -
Mehrfach prämiert !
       

1977

Martin: "DER ALTE - Erkältung im Sommer"
Regie: Alfred Vohrer - ZDF -
       

1977

Student: "Brennen soll ich - Licht werden"
Szenenfolge von Erwin Sylvanus
Regie: Helmut Kampf - ARD / NDR -
       

1977

Moderator: "Das Rentenspiel"
Regie: Dieter Wedel - ARD / NDR -
       

1977

Kekulé: Alles Leben ist Chemie"
Gastrolle in einer Episode der Serie
Regie: Kurt Junek - ORF -
       

1977

Erzähler: "Es weihnachtet"
mit Knut Kiesewetter
Regie: Helmut Kampf - ARD / NDR
       

1978

Herwig: "DERRICK - Kaffee mit Beate"
Regie: Alfred Vohrer - ZDF -
       

1978

Zar Alexander: "Ein Frieden für die armen Seelen"
Der Wiener Kongreß
Regie: Walter Davy - ZDF / ORF -
       

1978

Verleger: "TATORT - Der King"
Regie: Dieter Haugk - ARD / HR -
       

1978

Stuntman:
"POLIZEIINSPEKTION - Bitte um ein Autogramm"
Gastrolle in einer Episode der Serie
Regie: Michael Braun - ARD -
       

1978

Torsten: "SLESAR II - Weibliche Hilfe"
Gastrolle in einer Episode der Serie
Regie: Ralf Gregan
       

1979

Phaidon: "Kümmert euch nicht um Sokrates"
mit Will Quadflieg als Sokrates
Regie: Frank Guthke - ZDF -
       

1979

Stefan: "DERRICK - Der Todesengel"
Regie: Alfred Vohrer - ZDF -
       

1980

Eberhard: "DERRICK - Zeuge Yurowski"
mit Bernhard Wicki
Regie: Helmuth Ashley - ZDF -
       

1981

Jason Franke: "EIN FALL FÜR ZWEI - Der Erbe"
mit Ida Ehre und Renate Reger
Regie: Ludwig Cremer -ZDF-
       

1981

Peter: "STECKBRIEFE - Barbara"
Regie: Theo Metzger - ARD / SDR -
       

1981

Martin: "DAS TRAUMSCHIFF - 6. Folge"
Regie: Fritz Umgelter - ZDF -
       

1981

Titelrolle: "Ludwig Börne - Eine Dokumentation"
Regie: Dieter Hens - ARD / WDR
       

1982

Ulrich Thielen: "DER ALTE - Die Beute"
Regie: Michael Braun - ZDF -
       

1982

Helmut: "Urlaub am Meer"
Regie: Michael Günther - ZDF -
       

1982

Freddie: "Nur Flöhe hüten ist leichter"
Regie: Frank Strecker - ZDF -
       

1982

Bacon: Elisabeth von England"
Schauspiel von Ferdinand Bruckner
mit Maria Schell als Elisabeth
TV-Aufzeichnung der Inszenierung an der
Berliner Volksbühne durch das ZDF
Regie: Rudolf Noelte
       

1983

Bruno: "Feuerwanzen küßt man nicht"
Regie: Karl-Heinz Deickert - ZDF -
       

1983

Edgar: "DER ALTE - Perfektes Geständnis"
Regie: Jürgen Goslar - ZDF -
       

1984

Wolf Mogge: "DER ALTE - Brennweite 2000"
Regie: Dietrich Haugk - ZDF -
       

1984

Karl: "KRIMISTUNDE - Polizist für einen Tag"
Regie: Wolfgang Panzer - ARD / WDR
       

1985

Rehberg: "Alles was Recht ist"
3-Teiler mit Thekla Carola Wied
Regie: Peter Weck - ZDF -
       

1985

Dr. Heumann: "EIN FALL FÜR ZWEI - Schwind paßt auf"
mit Renate Reger
Regie: Michael Mackenroth - ZDF -
       

1985

Baron: "Die Frau mit den Karfunkelsteinen"
Nach dem Roman der Eugenie Marlitt
mit Agnes Fink und Sigfrit Steiner
Regie: Dagmar Damek - ZDF -
       

1986

Titelrolle: "DER LANDARZT"
Pilotfim und weitere 15 Folgen
Regie: Wolfgang Luderer - ZDF -
       

1987

Dr. Brandt: "Das andere Leben"
mit Christiane Hörbiger
Regie: Nicolas Gessner - ARD / WDR -
       

1988

Titelrolle: "DER LANDARZT"
15 weitere Folgen
7 Folgen Regie: Christian Quadflieg
8 Folgen Regie: Franz Josef Gottlieb - ZDF -
       

1989

Titelrolle: "DER LANDARZT"
9 weitere Folgen
Regie: Christian Quadflieg - ZDF -
       

1990

Stehling: "DIE MÄNNER VON K 3 - Narkose fürs Jenseits"
Regie: Gero Erhardt - ARD / NDR -
       

1990

Johannes: "Auch Handwerker sind Menschen"
Regie: Peter Weissflog - ZDF-
       

1991

Priester Stehlin: "Mit Leib und Seele"
Serie mit Günter Strack
Gastrolle in 4 Folgen
Regie: Peter Deutsch - ZDF -
       

1991

Titerolle: "DER LANDARZT"
- Weihnachtsspecial -
Regie: Klaus Gendriss - ZDF -

 

1992

Martin: "Ein unvergeßliches Wochenende in Venedig"
Regie: Christian Quadflieg - ZDF -

 

1992

Sonntag: "Sonntag & Partner"
Der Unternehmensberater Michael Sonntag
ist Chef einer Sozietät. Pilotfim und 7 weitere Folgen
Regie: Sven Severin und Bettina Woernle - RTL -

 

1993

Sonntag: "Sonntag & Partner"
6 weitere Folgen
Regie: Stephan Meyer und Walter Weber - RTL -

 

1993

Titelrolle: "W.P.Anders - Jugendgerichtshelfer"
4-Teiler
Regie: Christian Quadflieg - ZDF -

 

1993

Pfarrer Stehlin:Mit Leib und Seele
Folge: Die drei Zentimeter
Serie mit Günter Strack

 

1994

Sonntag: "Sonntag & Partner"
16 weitere Folgen
Regie: Gaby Kubach, Ute Wieland und Hans Werner
- RTL -

 

1995

Max Oldendorf: "Vater wider Willen"
3 -Teiler
Der Stardirigent erweist sich als völlig unbegabter Vater
Regie: Peter F. Bringmann - ARD / WDR -

 

1995

Titelrolle: "Anwalt Martin Berg"
Pilotfilm: 1) "Tod im Klinikum"
Regie: Detlef Rönfeldt - RTL -

 

1996

Titelrolle: "Anwalt Martin Berg"
weitere 3 Folgen:
2) "Lange Schatten" Regie: Marijan D. Vajda
3) "Die Gunst der Stunde" Regie: Thomas Jauch
4) "Eine saubere Gesellschaft" Regie: Gert Steinheimer
- RTL -

 

1997

Max Oldendorf: "Vater wider Willen"
13 weitere Folgen
Regie: Hans-Jürgen Tögel
und Rainer Wolffhardt - ARD / WDR -

 

1998

Gastrolle: "SISKA - Leonards Geheimnis"
Regie: Hans-Jürgen Tögel - ZDF -

 

1999

Gastrolle: "DER ALTE - Spiel mit dem Feuer"
Regie: Gero Erhardt -ZDF -

 

2000

Max Oldendorf: "Vater wider Willen"
13 weitere Folgen
Regie: Walter Bannert - ARD / WDR -

 

2001

Dr. Gregor Rauch: "Preis der Schönheit"
Schönheitschirurg in Gewissensnöten
Regie: Vera Loebner - ARD / NDR -

 

2001

Michael Mölders: "Eine öffentliche Affäre"
MM, der Chef-Nachrichten-Sprecher wird erpresst.
Nach einer Stoffidee von Christian Quadflieg
Regie: Rolf Schübel - ARD / NDR -


2002

Karl Gausmann: "SISKA - Die Hölle ist anderswo"
Regie: Hans-Jürgen Tögel - ZDF -


2002

Ralf Teichert: "SISKA - Der Mann im Garten"
Regie: Hans-Jürgen Tögel - ZDF -


2003

Bernd Dahlmann: "SISKA - Tödlicher Zwiespalt"
Regie: Hans-Jürgen Tögel - ZDF -


2005

Dr. Richard Gerion: "SISKA - Keine andre Wahl"
Regie: Hans-Jürgen Tögel - ZDF -

 

2006

Gastrolle: "DER ALTE - Stumme Zeugin"
Regie: Hartmut Griesmeyer -ZDF -